StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Stoner will in Japan nicht taktisch fahren: Angriff nach vorn in Motegi

Bild vergrößernStoner strebt das Doppel in Motegi an
Casey Stoner reist mit dem Sieg von Aragon nach Motegi, wo er 2010 gewinnen konnte. Der Australier würde in diesem Jahr gern Honda den Sieg schenken.

Der WM-Führende Casey Stoner zögerte lange, bis er sich öffentlich dazu entschied die Reise nach Motegi zum Grand Prix von Japan anzutreten. Doch nun wo der 15. Lauf der Saison vor der Tür steht, ist von zögern keine Spur mehr geblieben, der 25-Jährige ist fest entschlossen auf dem Twin-Ring den Sieg anzuvisieren und seinen Triumph vom letzten Jahr für den neuen Arbeitgeber Honda zu wiederholen.

"Wie schon in Aragon werden wir versuchen das Rennen zu gewinnen", sagte Stoner entschlossen. "Letztes Jahr hatten wir hier ein tolles Rennen, es war vielleicht eines meiner besten, es wäre schön, wenn wir so etwas auch für Honda hin bekommen. Mal sehen wie die Maschine auf dieser Strecke geht."

Stoner mag die Strecke in Motegi, die seiner Auffassung nach eine sehr präzise Linie verlangt. Das Schwierige dabei sei, dass man beim harten Anbremsen leicht von dieser abkommt. "Es ist sehr wichtig die Maschine genau richtig abzustimmen. Du hast hier viele harte Anbremszonen, daher kann man leicht von der Linie abkommen. Motegi hat eine andere Charakteristik als die meisten Strecken, sie ist eher wie Le Mans, es ist eine Stop-and-Go Strecke. Sie macht aber mehr Spaß als manch andere Strecken, auf denen wir so unterwegs sind."

Bleibt nur eine Frage ungeklärt, wer darf am kommenden Wochenende Stoner in die Startaufstellung begleiten? Denn Ehefrau Adriana reiste wie angekündigt nicht nach Motegi.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung