StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi Rahmen komplett aus Aluminium: Näher an die Konvention

Bild vergrößernValentino Rossi bekommt ein Deltabox-Chassis aus Aluminium
Nach dem Halbschritt zu Aluminium im Motorland Aragon testet Valentino Rossi diese Woche einen komplett aus Alu bestehenden Rahmen.

Der Teil-Alurahmen, den Valentino Rossi im Motorland Aragon ausgeführt hat, war für Ducati nur der erste Schritt hin zu einem möglicherweise kompletten Wechsel auf Aluminium beim Chassis. So war Rossis Rahmen in Spanien nur an der Front mit Aluminium ausgestattet, der Motor war weiterhin das tragende Element, nun wird er laut Motorcycle News in dieser Woche in Jerez aber einen Deltabox-Rahmen aus Alu testen.

Damit wäre Ducati ganz bei jenem Chassis-Konzept angekommen, das auch seine japanischen Rivalen einsetzen, nachdem man viele Jahre versucht hat, eigene Wege zu gehen. Entworfen wurde das Chassis von Ducati selbst, gefertigt wurde es wieder bei den Chassis-Bauern von FTR. Die Deltabox wäre nur die letzte in einer Reihe von Entwicklungen, die der italienische Hersteller in dieser Saison gebracht hat, um Valentino Rossi nach vorne zu helfen. Dass es sich beim Test aber vielleicht gar nicht um einen Deltabox-Rahmen, sondern lediglich einen vollen Alu-Rahmen mit dem Motor weiter als tragendem Element handeln könnte, berichtet GPOne. So gesehen ist in der Richtung wohl noch einiges offen.

Erfolgreich war man bislang bei der Update-Jagd jedenfalls nicht. So probierte man es in dieser Saison ab Estoril mit einem etwas flexibleren Karbon-Chassis, das nicht zündete. Danach folgte in Assen die GP11.1, bei der ein neues, stufenloses Getriebe, eine neue Radschwinge und ein neues hinteres Federbeinsystem an Bord waren. Schließlich kam der teilweise Schritt zu Aluminium in Aragon, bevor nun das komplette Chassis aus Alu gefertigt wird.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung