StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Schwarzes Wochenende für Stefan Bradl

Bild vergrößern
Da waren es nur noch sechs. Der komfortable Vorsprung in der WM-Tabelle, den Stefan Bradl noch vor einigen Wochen besaß, ist auf etwas mehr als eine handvoll Punkte zusammengeschrumpft. Das hatten sich weder er noch seine zahlreichen Fans nach seinem Sieg im Juni in Silverstone vorstellen können. Doch erstens kommt es anders als man zweitens denkt.

Seit der Regenschlacht in Silverstone hat der Bayer kein Rennen mehr gewinnen können. Zwar war er immer bei der Musik dabei, doch das dickere Ende behielt jedesmal sein spanischer Konkurrent Marc Marquez. Am Sonntag landete er im spanischen Aragon seinen siebten Saisonsieg, während Bradl sich - weil er mit einem defekten Hinterreifen zu kämpfen hatte - mit dem enttäuschenden achten Platz zufrieden geben muss.

Vielleicht war dieses Rennen die entscheidende Wende im Kampf um den WM-Titel. Noch ist für Stefan Bradl nichts verloren. Es bleiben noch vier Rennen, in denen viel passieren kann. Er darf und er wird nicht den Kopf in den Sand stecken. Mit einer "Jetzt-erst-recht"-Einstellung wird er seine verbliebenen Chancen beim Schopf packen. Das nächste Rennen im japanischen Motegi muss sein Rennen werden. Bradl liebt diese Strecke. Dort kann er den Stachel, den ihn Marquez seit einigen Wochen immer tiefer ins Fleisch setzte, ein Stück wieder herausziehen.

Bis dahin gilt es die Wunden zu lecken, denn nicht nur die Niederlage von Aragon schmerzt, auch die kleiner gewordenen Chancen, nächstes Jahr in der MotoGP zu starten, sorgen beim jungen WM-Spitzenreiter für Unbehagen. Bisher hat er alle Tiefen in seiner Karriere erfolgreich gemeistert. Bleibt zu hoffen, dass er auch diesmal die richtigen Mitteln dazu findet.
zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung