StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Terol im 2. Training vor Vinales: Bestzeit wechsle dich

Bild vergrößernNico Terol konnte diesmal vor Maverick Vinales bleiben
Nico Terol konnte in Aragon zurückschlagen und Maverick Vinales im zweiten Training hinter sich halten. Sandro Cortese war Dritter.

Zwar mussten die Fans etwas warten, doch im zweiten Training der 125cc-Klasse im Motorland Aragon setzte sich dann wieder der Zweikampf zwischen Maverick Vinales und Nico Terol fort, der im ersten Training begonnen hatte. Warten mussten die Fans, weil das Training aufgrund eines Stromausfalls 15 Minuten später begann, was auch die darauffolgenden Sessions der MotoGP und Moto2 verzögerte.

Für ein zweites Training war die Show dann als Entschädigung aber einigermaßen gut. Terol und Vinales tauschten Bestzeiten untereinander aus, bevor am Ende schließlich Terol in 1:59.409 Minuten der Schnellere war und seinen Landsmann um 0,365 Sekunden distanzieren konnte - was vor allem daran lag, dass er im letzten Sektor mehr Top-Speed hatte. Weiter vorne als im ersten Training aber trotzdem mit Respektabstand Dritter war Sandro Cortese. Der Deutsche hatte 0,756 Sekunden auf Terol verloren, war damit aber im Vergleich zum Rest des Feldes noch gut dabei.

Denn Hector Faubel hatte als Vierter schon 1,301 Sekunden auf die Spitze eingebüßt. Efren Vazquez wurde Fünfter und lediglich auf Rang sechs fand sich Johann Zarco wieder, der wohl der letzte ernsthafte Verfolger Terols in der Weltmeisterschaft ist. Danny Kent, Miguel Oliveira, Adrian Martin und Luis Salom waren die letzten vier Fahrer in den Top-10. Jonas Folger beendete das Training auf dem zwölften Platz, Marcel Schrötter wurde 14. Für den Schweizer Giulian Pedone endete der Freitag auf dem 24. Platz, Wildcard-Fahrer Kevin Hanus erreichte den 31. Rang.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung