StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Edwards zu Forward Racing?: Ankündigung schon in Indianapolis?

Bild vergrößernQuo vadis? Die Zukunft von Colin Edwards ist weiter offen
Colin Edwards kümmert sich weiter um seine Zukunft. Der "Texas Tornado" überlegt, 2012 mit Forward Racing auf einer Suter-BMW an den Start zu gehen.

Colin Edwards möchte nun doch in der MotoGP bleiben. Das Forward Racing Team, das 2012 in die MotoGP mit einem BMW S1000RR Motor einsteigen will, stellt eine Option für den Texaner dar. Die Zeiten beim Test in Brünn - Mika Kallio war mit der Suter-BMW vier Sekunden langsamer als Casey Stoner auf der Honda RC213V - schrecken Edwards nicht ab.

"Wenn man nicht gerade auf einem Top-Werksmotorrad sitzt, ist es immer ein steiler Weg nach oben in der MotoGP", sagte der "Texas Tornado" gegenüber motorcyclenews. "Der Reiz liegt darin, dass sie ihre Sachen geregelt bekommen haben und sehr motiviert sind. Die Arbeit mit Suter dürfte auch sehr interessant werden."

Derzeit fährt Colin Edwards für das Monster Yamaha Tech 3 Team. Im Management von Yamaha gibt es Stimmen, die den Wunsch äußern, dass Edwards seinen Helm an den Nagel hänge. Doch Hervé Poncharal schließt jedoch ein weiteres Vertragsangebot nicht aus.

"Ich habe gedacht, dass dies Colins letzte Saison sein würde, was auch sein Wunsch gewesen ist. Aber die Resultate sind immer noch gut und er genießt es, Mitglied des Teams zu sein; Colin hat bereits angefragt, ob wir über ein weiteres Jahr nachdenken können", sagte der Tech-3-Teamchef. Yamaha US würde Edwards gerne als Botschafter behalten, sollte er zurücktreten, was ein weiteres Engagement bei Tech 3 als sinnvoll erscheinen lässt.

Colin Edwards könnte bereits am Wochenende in Indianapolis seine Pläne für 2012 offiziell verkünden.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung