StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Canepa mit Sturz auf 17: Mika Kallio wollte in die Top-10

Bild vergrößernNiccolo Canepa durch Sturz nur auf 17.
Mika Kallio war mit seiner Qualifikation von Assen nicht ganz zufrieden, während Niccolo Canepa sich über seinen Sturz ärgerte.

Pramac-Fahrer Mika Kallio zeigte sich nicht übermäßig begeistert über seinen zwölften Platz in der Qualifikation. Der Finne hatte von sich selbst mehr erwartet und will es im Rennen am Samstag besser machen.

"Ich hatte schon erwartet in den Top-10 zu sein", sagte Kallio klar nach dem Abschlusstraining. "Aber es hat nicht funktioniert und ich bin ein wenig enttäuscht darüber. Ich hatte gedacht, dass ich mindestens eine halbe Sekunde schneller fahren könnte."

Aber mehr als eine 1:37.749 Rundenzeit war nicht möglich, auch weil es Probleme mit der Front der Ducati gab. "Ich konnte nicht weiter ans Limit gehen, weil ich einige Schwierigkeiten mit der Front hatte. Da werden wir noch dran Arbeiten müssen und im Warm-Up sehen, ob die Veränderungen helfen. Allerdings soll das Wetter morgen ganz anders werden."

Auch Fabiano Sterlacchini war angesichts der Platzierungen seiner Fahrer nicht ganz zufrieden, ist aber zuversichtlich, dass es im Rennen besser laufen wird.

Niccolo Canepa konnte sich im Vergleich zum ersten Tag zwar steigern, jedoch wurde seine Qualifikation von einem Sturz erschwert. Am Ende blieb dem jungen Italiener nur der 17. Platz. "In der wichtigsten Phase der Qualifikation bin ich leider weggerutscht", erklärte Canepa. "Auf der Zweitmaschine hatte ich nur ein paar Minuten und damit war es nicht leicht sich zu steigern. Ich hab es versucht, aber wir starten dennoch von Position 17."

"Insgesamt hat sich die Lage aber verbessert. Wir werden versuchen morgen einen weiteren Schritt nach vorn zu machen und im Rennen Plätze zu gewinnen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung