StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

LCR und de Puniet unzufrieden: Ungewöhnliche Unfälle

Nach zahlreichen Stürzen ging Randy de Puniet das Material aus. Probleme ortet er im vorderen Teil des Motorrads.

Es war kein leichter Tag für LCR Honda in Brno. Während den Trainings am Freitag konnte Randy de Puniet lediglich den 14. Gesamtrang erreichen. Der neue Streckenbelag machte auch ihm zu schaffen, doch Puniet konnte seine Rundenzeiten vom Vormittag signifikant verbessern. Mehr als eine Sekunde steigerte sich der LCR-Honda-Pilot am Nachmittag.

Nach seiner letzten persönlichen Bestzeit musste Randy de Puniet jedoch sein Motorrad an die Box bringen lassen, denn nach seinem zweiten Sturz konnte er am Freitag in Brno nicht mehr auf die Strecke gehen; das Material war ausgegangen. "Es war ein sehr schwieriger Start, denn seit heute Morgen hatten wir Probleme mit dem vorderen Teil des Motorrads. In der ersten Sitzung habe ich meinen Vorderreifen zerstört, wodurch ich nicht sehr viele Runden fahren konnte", sagte de Puniet.

"Am Nachmittag habe ich versucht meinen Fahrstil und das Setup zu ändern, aber nach vier Runden bin ich gestürzt, es war ein ungewöhnlicher Unfall. Danach bin ich auf das zweite Motorrad gestiegen, bin aber ebenfalls nach wenigen Runden gestürzt, dadurch habe ich viel Zeit auf der Strecke verloren und konnte letztendlich nur 11 Runden fahren", sagte er. Das Gesamtpaket sei gut, doch mit dem vorderen Teil des Motorrads zeigt sich der LCR-Honda-Pilot nicht zufrieden. "Wir haben einige Dinge versucht, aber nicht nichts hat richtig funktioniert. Es war ein harter erster Tag, aber ich weiß, dass die Mannschaft hart arbeitet, um die Probleme zu lösen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung