StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Neues MotoGP-Projekt 2010: Erste Testfahrten absolviert

Bild vergrößern2010 könnten aufgrund eines neuen Teams ein paar mehr Transportkisten dazu kommen.
2010 soll es einen komplett neuen und privat eigenentwickelten 800ccm-Prototypen in der MotoGP geben. Er kommt aus Spanien und heißt Inmotec GPI10.

In Spanien ist ein neues MotoGP-Projekt am Entstehen, welches bisher recht geheim gehalten wurde. Die Firma Inmotec Consultor Técnica will schon 2010 in der Motorrad-Weltmeisterschaft an den Start gehen und hat einen eigenen 800ccm-Prototypen-Motor entwickelt - den Inmotec GPI10.

Erste Testfahrten sind bereits absolviert worden. Das Team ist im Norden Spaniens angesiedelt und nutze die private Piste von Navarra, um Ivan Silva das Bike ausprobieren zu lassen. Der heute 27-jährige Spanier kam 2006 und 2007 für Ducati in der MotoGP bei drei Rennen zum Einsatz, blieb dabei aber punktlos. Derzeit ist er in der spanischen Meisterschaft auf einer Kawasaki ZX10 unterwegs und steht bei dem neuen MotoGP-Projekt als Testfahrer zur Verfügung. Beim Finale in Valencia soll das neue Bike vorgestellt werden.

"Was den Motor angeht, hat sich das Motorrad als sehr leistungsstark herausgestellt und es ist sehr einfach zu fahren - gerade wenn man in Betracht zieht, dass das volle Potenzial noch lange nicht erreicht ist", hatte Silva zum ersten Test durchsickern lassen. "Ich kann es kaum erwarten, wieder auf diese Maschine zu steigen und sie beim nächsten Test noch näher an das Limit zu pushen. Einfach um zu sehen, wie sie reagiert."

In das Projekt involviert sind große Namen dieser Sportart. So ist Nicolas Reyner, der einstige Ingenieur des Team Roberts, ebenso dabei, wie George Vuckmanovich, der als Mechaniker Piloten wir Freddie Spencer, Randy Mamola und Max Biaggi zu ihren Erfolgen verhalf.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung