StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi Zweiter bei Monza Rallye: Wieder einmal auf vier Rädern

Bild vergrößernValentino Rossi mag auch vier Räder
Auf vier Rädern konnte Valentino Rossi am vergangenen Wochenende bei der Monza Rallye Zweiter werden und hatte wieder einmal viel Spaß.

Valentino Rossi war am Wochenende wieder auf vier Rädern unterwegs und zeigte dabei abermals eine gute Leistung. Der Italiener nahm zum wiederholten Mal an der Monza Rallye teil - 2006 und 2007 war er dort bereits Sieger - und holte sich hinter Rinaldo Capello den zweiten Rang. Beim Master's Grand Prix am Sonntag scheiterte er im Semifinale - ebenfalls an Capello. Nach Ende seiner Zweirad-Laufbahn hat Rossi einen Wechsel ins Rallye-Lager ins Auge gefasst, zuletzt hatte er aber wissen lassen, dass seine MotoGP-Karriere durchaus noch über seinen aktuellen Vertrag bei Yamaha, der Ende 2010 ausläuft, weitergehen dürfte.

Rossi sagte nach seinem Rallye-Einsatz: "Ich habe die Rallye beendet, indem ich die letzte Sonderprüfung 'Grand Prix' im Regen gewonnen hatte und ich bin zufrieden damit, auch in der Master's die schnellste Zeit gefahren zu haben, wo ich darauf gehofft hatte, mich an Capello rächen zu können. Leider habe ich das nicht geschafft. In den vergangenen Jahren ist das Niveau der Rallye de Monza stark angestiegen und um zu gewinnen, reicht es nicht, einfach schnell zu sein. Man darf auch nicht viele Fehler machen."

Ungeachtet seiner kleinen Niederlage musste Rossi aber betonen, seinen Spaß gehabt zu haben - und das nicht nur in Monza. "Die letzten 20 Tage waren sehr unterhaltsam für mich, zunächst mit dem Motocross in Cavellara, dann mit dem Ferrari GT in Vallelunga und jetzt mit der Rallye." Am kommenden Wochenende geht es für den Italiener auf vier Rädern weiter, dann fährt er beim Begetta Memorial mit, einer Rallye-Show im Rahmen der Bologna Motorshow.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung