StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Talmacsi strebt Top 10 beim Heimrennen an: Besonderer Druck & besondere Freude

Bild vergrößernGabor Talmacsi will vor seinen heimischen Fans in die Top Ten fahren.
Mit dem Wegfall des Balatonrings bleibt Brünn weiter das Heimrennen für den Ungarn Gabor Talmacsi. Er visiert die Top Ten an.

Brünn ist wie ein Heimrennen für Gabor Talmacsi. Auch wenn diese Piste in der Tschechischen Republik liegt, pilgerten in den letzten Jahren immer sehr viele seiner ungarischen Landsmännern an den Masaryk-Ring. Dieses Jahr sollte es eigentlich das erste "richtige" Heimrennen für Talmacsi geben. Aber noch bevor dies richtig ernst wurde, war der Balatonring schon wieder aus dem Kalender gestrichen worden - weil die Bauarbeiten nur langsam voran gingen. So wird es erst 2010 einen weiteren Versuch in Ungarn geben und Talmacsi muss weiter Brünn als Heimrennen deklarieren. Aber das tut nur wenig weh. "Jedes Jahr sammeln sich meine Fans im C-Sektor", frohlockte der Honda-Pilot. "Daher kann ich sie leicht beobachten - auch während des Rennens. Es ist sagenhaft unsere Nationalflagge und die im Wind wehenden Banner zu sehen. Das ist immer ein ganz besonderes Wochenende für mich - besonderer Druck aber auch besondere Freude."

Dass auch Talmacsi das Automotodrom Brno liebt, ist kein Geheimnis. Allerdings hat er so seine lieben Sorgen mit dieser Piste. "Ich liebe sie, abgesehen von dem Fakt, dass es in den letzten Runden nie so gut für mich lief und ich gerade in den letzten Kilometern immer wieder großartige Resultate verlor", ärgerte sich der Ungar noch über Rennen aus den letzten Jahren.

Dieses Wochenende wird Talmacsis erster MotoGP-Auftritt vor "heimischem" Publikum. Dementsprechend sind auch seine Erwartungen an das Rennen am Sonntag. "Dieses Jahr wird ein ganz anderes Denken von Nöten sein. Gerne würde ich mit den zehn schnellsten Fahrern ankommen. Das würde auch bedeuten, dass sieben Mitstreiter hinter mir wären - das wäre großartig", träumt er im Vorfeld von einer Top Ten-Platzierung.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung