StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Honda Gresini noch nicht schnell genug: De Angelis schonte die Reifen

Bild vergrößernBei Honda Gresini bedarf es noch Verbesserung.
Nach den Top-Ergebnissen am Sachsenring gab es beim ersten Freien Training in Donington erst einmal eine Ernüchterung für Toni Elias und Alex de Angelis.

Der Auftakt zum finalen Rennen in Donington Park lief für das Honda Gresini Team alles andere als wünschenswert. Zwar schaffte Toni Elias einen neunten Platz, aber Alex de Angelis fand sich abgeschlagen auf Rang 16 wieder, weil die Strecke abtrocknete.

"Am Ende war es fast komplett trocken, also habe ich entschieden zurück an die Box zu gehen, wir hätten uns nur die Reifen kaputt gemacht", erklärte de Angelis. "In meinen ersten Rundem, als es noch nass war, konnte ich sehr konstant fahren und lag zwischen dem fünften und dem achten Rang, das ist gut."

"Wir haben ein paar Veränderungen vorgenommen, um mehr Grip zu bekommen, denn auf dieser Strecke ist es sehr rutschig, wenn es nass ist. Vorn war es okay, aber für hinten haben wir noch keine Lösung gefunden. Daran werden wir morgen arbeiten."

Toni Elias hat sich derweil von seinen Magenproblemen erholt und kann sich an diesem Wochenende wieder voll auf Rennen konzentrieren. Der Spanier war mit seiner Leistung im Nassen noch nicht zufrieden.

"Wir müssen uns im Nassen noch verbessern, aber ich bin sicher wir werden dazu an diesem Wochenende noch reichlich Gelegenheit bekommen. Wir werden uns sicher noch stark verbessern, denn wir wissen, was wir verändern müssen."

"Auf trockener Strecke war es wirklich nicht einfach. Der neunte Platz ist nicht Fisch und nicht Fleisch, wir sind aber nicht so weit weg. Hoffentlich bleibt es morgen trocken, so das wir viel zum Fahren kommen."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung