StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Nun soll Martinez mit Yamaha verhandeln: Der nächste MotoGP-Anlauf

Bild vergrößernJorge Martinez verhandelt angeblich mit Yamaha
Jorge Martinez soll mit Yamaha verhandeln, um kommendes Jahr mit einer Maschine in der MotoGP antreten zu können. Fahrer soll Alvaro Bautista werden.

Noch im Winter hatte Yamaha erklärt, dass man nicht mehr als vier Maschinen in der MotoGP betreiben möchte, da der Ressourcen-Aufwand zu groß ist. Dementsprechend überraschend sind nun Gerüchte aufgetaucht, wonach Jorge Martinez mit Yamaha in Verhandlungen stehen soll, um im kommenden Jahr eine fünfte Maschine an den Start zu bringen, die Alvaro Bautista fahren soll.

Martinez hatte bereits mehrfach versucht, in die MotoGP zu kommen, Verhandlungen mit Suzuki und Kawasaki waren aber gescheitert. Laut GPWeek soll es auch Interesse von Yamaha geben, mehr als nur vier Maschinen an den Start zu bringen. Es wurde im Vergleich zum Winter also anscheinend umgedacht.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung