StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Melandri erlebte eine völlig andere Honda: Gute Eindrücke für Dovizioso

Bild vergrößernMarco Melandri gewann völlig neue Eindrücke
Marco Melandri kehrte am Montag zu Gresini Honda zurück und fand die Honda völlig anders als früher. Auch Andrea Dovizioso erlebte eine veränderte Maschine.

Für Marco Melandri war am Montag in Valencia vieles bekannt, immerhin war er schon lange genug für Gresini Honda unterwegs, um sich dort auszukennen. Das Motorrad, das er unter seinen Hintern bekam, war allerdings eine völlig neue Erfahrung, obwohl er die Honda eigentlich auch bereits kennt. "Am Morgen hatte ich ein gutes Gefühl, als ich in die Garage kam und meine Position auf der Maschine testete. Es war eine gute Überraschung, als ich merkte, wie anders die Honda zu der Maschine ist, die ich 2007 fuhr", erzählte er. Er begann dann auch gleich, an der Geometrie des Motorrades zu feilen, am Dienstag wollte er sich mit der Aufhängung beschäftigen.

Beim Motor merkte er im Vergleich zum Kawasaki-Aggregat, das er dieses Jahr fuhr, wenig überraschend auch einen Unterschied, wobei er sich vor allem erst daran gewöhnen musste, wie er mit dem Gas umgehen soll. "Meine Pace war aber recht konstant und nicht zu weit von den anderen Honda-Fahrern weg", meinte der Montags-Zehnte.

Andrea Dovizioso von Repsol Honda war beispielsweise nur rund zwei Zehntelsekunden vor ihm. Der Italiener hatte die 2010er-Maschine mit neuem Chassis und neuer Radschwinge ausprobiert und seine ersten Eindrücke waren gut. "Es geht in die richtige Richtung. Die Gewichtsverteilung ist anders, um die Stabilität der Maschine beim Bremsen zu verbessern und besser mit den Reifen zurechtzukommen", erklärte Dovizioso.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung