StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Asymmetrische Hinterreifen in Barcelona: Bridgestone beugt sich den Kurven

Bild vergrößernBridgestone passt die Reifen den Kurven an
Da die Rechtskurven in Barcelona harte Mischungen und die Linkskurven weiche verlangen, wird Bridgestone asymmetrische Hinterreifen mitbringen.

Auf dem Circuit de Catalunya gibt es acht Rechts- und nur fünf Linkskurven. Die Biegungen nach rechts sind noch dazu viel schneller als die nach links, weswegen auf der rechten Seite des Reifens viel mehr Temperatur generiert wird. Das hat Bridgestone dazu veranlasst, erstmals in diesem Jahr einen asymmetrischen Hinterreifen mitzubringen, der mit den Bedingungen umgehen können soll.

"Der Kurs in Katalonien ist eine technische Strecke mit langen Rechtskurven, die die Temperatur an den Schultern der Reifen erhöhen. Die Oberfläche ist glatt und die Belastung für die äußeren Reifenschultern verlangt nach harten Mischungen, vor allem für hinten. Wir werden erstmals diese Saison asymmetrische Hinterreifen bringen, da Doppelmischungen, die für die Rechts- und Linkskurven passen, entscheidend für das gute Gefühl und die Leistung auf dieser Strecke sind", sagte Bridgestone-Entwicklungsmanager Tohru Ubukata.

Somit werden die Hinterreifen rechts härter sein als links. Denn auf der linken Seite werden die Temperaturen eben nicht so hoch sein, weswegen die weichere Mischung dort hilft, passenden Grip aufzubauen. Am Ende des Wochenendes werden die Piloten dann noch eine Entscheidung treffen müssen. Aufgrund der geänderten Reifenregeln dürfen sie auswählen, wie viele Vorderreifen sie von Mischung A und B für Assen haben wollen. Statt der Aufteilung 4:4 ist ab dort auch die Variante 5:3 in beide Richtungen möglich.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung