StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi testet langlebigeren Motor: Für die Zeit ab Brünn

Bild vergrößernValentino Rossi testet einen neuen Motor
Um für die Beschränkung der Motoren ab Brünn vorzubauen, testet Valentino Rossi in Barcelona einen langlebigeren Motor.

Lange kann Valentino Rossi seinen großartigen Sieg in Barcelona nicht feiern, gleich am Montag geht es für ihn wieder auf die Strecke, um zu testen - auch wenn er sich am Vormittag noch ausruhte. Dabei bekommt der Italiener auch einen neuen Motor zum Ausprobieren, der für die Zeit ab dem Rennen von Brünn entworfen wurde. Denn ab dem tschechischen Grand Prix gilt die Regel, dass die Fahrer nur mehr fünf Motoren für die letzten sieben Rennen des Jahres verwenden dürfen, dementsprechend muss ein Motor länger durchhalten. Sollte ein Pilot mehr als fünf Motoren brauchen, werden ihm zehn Punkte abgezogen, was angesichts der aktuellen WM-Situation, mit Rossi, Jorge Lorenzo und Casey Stoner gleichauf an der Spitze, schon entscheidend sein könnte.

"Es gibt eine überarbeitete Motor-Spezifikation zum Testen, bei der an die neue Motorregel von Brünn an gedacht wurde. Sie ist auf längere Lebensdauer ausgelegt, aber sie wollen sicherstellen, dass durch die längere Haltbarkeit nicht signifikant Leistung verloren wird", sagte eine namentlich nicht genannte Quelle den Motorcycle News. Rossi selbst ist vor allem wegen der möglichen Zehn-Punkte-Strafe besorgt und fände es besser, so wie in der Formel 1 zu bestrafen, wo es eine Rückversetzung gibt, man aber immer noch die Chance auf Punkte hat. "Auf diese Art fährt man das Rennen, aber es ist wertlos, weil man zehn Punkte verliert. Das ist keine tolle Idee.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung