StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Rossi und Lorenzo auf den Petronas Towers: Wie am Dach der Welt

Bild vergrößernDie zwei Türme machten auch bei Valentino Rossi und Jorge Lorenzo Eindruck
Für einen Sponsor machten Valentino Rossi und Jorge Lorenzo am Mittwoch Besuch bei den Petronas Towers und waren danach sichtlich beeindruckt.

Das höchste Gebäude der Welt sind die Petronas Towers in Kuala Lumpur nicht mehr, aber immerhin sind sie das höchste Doppelgebäude der Welt und wenn die MotoGP in Malaysia Station macht, dann wundert es wenig, dass Valentino Rossi und Jorge Lorenzo vor dem Vorzeige-Komplex von Yamaha-Großsponsor Petronas ihre Aufwartung machen. Rund 2000 Fans hatten sich eingefunden und bekamen Autogramme und ein paar Aussagen ihrer Helden zu hören, bevor die zwei WM-Kontrahenten erst in den exklusiven 86. Stock der Towers durften, der normalerweise nur für hohe Würdenträger reserviert ist. Danach ging es noch auf die Sky Bridge, die beide Türme verbindet und immerhin noch im 42. Stockwerk liegt.

Im Anschluss konnten beide Piloten nur über schöne Erinnerungen an ihren Besuch berichten. "Wir hatten hier heute bei den Petronas Towers viel Spaß. Es fühlt sich unglaublich hoch an, als ob man am Dach der Welt stünde und es ist so beeindruckend, wenn man ganz Kuala Lumpur um sich sieht", meinte Rossi, der sich auch darüber freute, dass so viele Leute gekommen waren, um ihn und Lorenzo zu sehen. "Ich hoffe, wir können beim Rennen dieses Wochenende was Gutes für all die begeisterten Fans in Malaysia zeigen."

Auch Lorenzo war schwer von den beiden Türmen beeindruckt und war gleich an den Film "Verlockende Falle" erinnert - auch wenn er den Namen nicht mehr wusste. "Ich erinnere mich, dass ich einen Film mit Catherine Zeta Jones gesehen habe, wo sie da runtergesprungen sind und ich dachte, das war unglaublich. Ich habe den heutigen Tag wirklich genossen, das war ein wirklich großer, besonderer Event und ich denke nicht, dass ich je bei einer Veranstaltung vor einem Rennen war, wo mehr Leute waren als hier. Ich hoffe, wir können ihnen dieses Wochenende eine gute Show zeigen." Da war er sich mit Rossi zumindest schon einmal einig.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung