StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Aoyama & Simoncelli testen in Sepang: Fortschritte ohne Grip

Bild vergrößernHiroshi Aoyama war am Montag in Sepang knapp schneller als Marco Simoncelli.
Die beiden MotoGP-Rookies Hiroshi Aoyama und Marco Simoncelli testen seit gestern in Sepang und konnten sich weiter an ihre Hondas gewöhnen.

Dank der Ausnahmeregelung im Testverbot, nach welcher Rookies einen Zusatztest einschieben dürfen, verweilen Hiroshi Aoyama und Marco Simoncelli seit gestern in Sepang. Die beiden 250er-Weltmeister der Jahre 2008 und 2009 sind dort allein auf der Strecke unterwegs. Dies bedeutet auch, dass es wenig Grip gibt. Und doch konnten der Japaner wie der Italiener Fortschritte erzielen und sich weiter an ihre neuen MotoGP-Arbeitsgeräte gewöhnen. Aoyama bekam dafür die RC212V, welche in dieser Saison noch der Ungar Gabor Talmacsi gesteuert hatte. Simoncelli hatte gleich zwei Maschinen zur Verfügung - diejenigen von Toni Elias.

Lediglich bei Aoyama gab es im Vergleich zu seinem ersten Test in Valencia im November eine technische Änderung. Statt der Bremsen von Brembo setzte der Japaner aus dem Team um Daniel M. Epp auf eine Anlage von Nissin. Aoyama holte sich eine Bestzeit von 2:04,48 Minuten und spulte insgesamt 68 Runden ab. Zieht man in Betracht, dass es auf der malayischen Piste kaum Grip gab, war dies schon eine ganz anständige Errungenschaft.

Lockenkopf Simoncelli kam nach 44 Runden auf eine Bestmarke von 2:04,48 und war damit nur wenig langsamer als sein Testpartner. Klar ist aber, dass beide nicht gefroren haben dürften. Bei 32°C Lufttemperatur lässt sich dann doch ordentlich arbeiten. Auch am heutigen Dienstag und morgigen Mittwoch werden Aoyama und Simoncelli weiter testen, um sich auf ihre Rookie-Saison in der MotoGP-Klasse vorzubereiten.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung