StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Hayden antwortet Puig: Pedrosa sieht alles

Bild vergrößernNicky Hayden hatte ein paar Antworten für Alberto Puig
Nicky Hayden wollte Alberto Puigs Anschuldigungen nicht auf sich sitzen lassen und hat in Malaysia gekontert.

Für sein Team, für Michelin und auch für sich will er die Saison stark beenden und er freut sich, dass er nach einer schwierigen Phase wieder vorne mitmischt, soweit so gut. Dennoch weht seit einigen Tagen auch eine recht dunkle Wolke über der bald endenden Beziehung von Nicky Hayden und Repsol Honda. Grund ist ein mediales Wortgefecht zwischen dem Amerikaner und Dani Pedrosas Manager Alberto Puig, der Hayden vorgeworfen hatte, ein Heuchler zu sein und keine Ahnung zu haben, wie man eine Maschine abstimmt. In der Pressekonferenz in Malaysia nahm der Weltmeister von 2006 dazu Stellung.

"Ich will da nicht wirklich in einen Disput verfallen und mit Worten hin und her schmeißen. Ich weiß nicht einmal, was ich gesagt haben soll, nachdem ich übersetzt wurde", spielte Hayden auf ein Interview in Spanien an, das Puig anscheinend angestachelt hatte. "Ich denke, es ging darum, dass Puig im Moment unser Team und auch HRC kontrolliert und ich glaube das wirklich. Ich bin überzeugt, (Kazuhiko) Yamanao hat als Team Manager einen tollen Job gemacht, denn er ist in einer schwierigen Position. Ich weiß, er bekommt aus allen Richtungen viel Druck, das habe ich gesagt. Vielleicht sollte ich aufhören, ein Heuchler zu sein." Den Vorwurf, Hayden sei ein Heuchler, hatte Puig gebracht.

Über die Teilung der Box, die seit Pedrosas Wechsel zu Bridgestone besteht, musste Hayden noch einmal sagen, dass sie ihn nicht interessiere. "Ich und Dani haben dieses Jahr nicht unbedingt die Welt in Brand gesteckt. Ein Team wie Honda sollte irgendwie zusammenarbeiten, auch mit dem Teamkollegen und sicher mit dem Crewchief. Einige der Sachen, die er sagt, sind ein Witz, so wie das Teilen der Daten und deswegen bin ich wütend. Ich habe seine Daten lange nicht gesehen und es ist so, dass er von jedem die Daten sieht, das sollte man klarstellen. Wenn also ich schneller bin oder Dovizioso der Schnellste ist, er [Pedrosa] sieht alles."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung