StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Yamaha-Führung in heller Freude: Jarvis: Haben guten Cocktail gemixt

Bild vergrößernYamaha gewann in diesem Jahr fast alles.
Nachdem Jorge Lorenzo heute auch noch den Vize-Weltmeister-Titel ins Haus Yamaha geholt hat, kannte die Freude bei der Firmen-Führung keine Grenzen mehr.

Die Marke Yamaha ist in 2009 der erfolgreichste Motorradhersteller geworden. Die Fahrertitel in der MotoGP-Klasse (Valentino Rossi), der Superbike (Ben Spies) und Supersport-WM (Cal Crutchlow), der MotoCross MX1-Weltmeisterschaft (Antonio Cairoli) sowie in den meisten wichtigen nationalen Meisterschaften gingen alle an die Marke mit den drei Stimmgabeln. Jorge Lorenzo machte heute noch den Vize-Titel in der MotoGP-Klasse klar, außerdem gewann man den Konstrukteurs-Pokal und mit der Fiat Yamaha-Mannschaft auch die Team-WM. Besser kann es nicht laufen. "Es gibt mir eine große persönliche Zufriedenheit für Yamaha und das Fiat Yamaha-Team, in 2008 und 2009 'Back-to-Back'-Titel geholt zu haben", strahlte Lin Jarvis, der Managing-Director von Yamaha Motor Racing. "Unsere Leistungen waren in der diesjährigen MotoGP-Weltmeisterschaft immer sehr stark und sind das Resultat eines guten Cocktails mit ordentlichen Zutaten, die in der richtigen Weise gemischt wurden. Die Leistungen unserer Fahrer waren unglaublich. Vale hat seinen neunten WM-Titel gewonnen und den vierten auf Yamaha in seiner sechsten Saison bei uns. Jorge hat ein weiteres Mal überrascht und uns das ganze Jahr über erfreut. Er hat fantastische Fortschritte gemacht und den Vize-Titel in seiner erst zweiten MotoGP-Saison geholt."

Die Yamaha als Referenz-Bike

Die jahrelange intensive Entwicklung der Yamaha-Ingenieure hat laut Jarvis dazu beigetragen, dass sich die Yamaha M1 zum Referenzmotorrad im Fahrerlager des Grand Prix-Zirkus entwickelt haben. "Unsere Mannschaft hat bei jedem Test und bei jedem Grand Prix unermüdlich gearbeitet, um unseren Fahrer die optimalen Bedingungen zu bieten und um zum Siegen bereit zu sein", fuhr Jarvis fort. "Unsere Mitarbeiter in Japan und Italien haben auch das notwendige Basis-Lager geliefert, um unseren Truppen an der Front den Rücken freizuhalten. Last but not least, haben uns auch Fiat Auto und unsere offiziellen Sponsoren sowie Lieferanten wesentlich unterstützt und es uns ermöglicht, in der bestmöglichen Weise Rennsport zu betreiben. Ich möchte mich persönlich bei allen für das großartige Team-Work, welches es uns erst ermöglichte all unsere Ziele zu erreichen, bedanken."

Das man wirklich alles abgeräumt hat dieses Jahr, bewegte auch den "großen" Chef aus Japan zu einem Glückwunschtelegramm. "Wir verdanken diese großartigen Leistungen der lebhaften Unterstützung vieler Yamaha-Fans und unseren Sponsoren und ich möchte die Gelegenheit nutzen, allen meine herzliche Dankbarkeit dafür zum Ausdruck zu bringen", sagte Tsunji Togami, Präsident & CEO der Yamaha Motor Co. Ltd. "Wir bei Yamaha Motor glauben, dass es unsere Teilnahme an der MotoGP und die Aufgabe, Titel zu gewinnen, ermöglicht, die Begeisterung und tiefe Erfüllung, die wir 'Kando' nennen, mit allen Leuten auf dieser Welt zu teilen. Gleichzeitig fließt das alles in das Marketing unserer Motorräder ein." Kando ist ein japanisches Wort für absolute Glückseligkeit.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung