StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Hartes Qualifying für Elias und De Angelis: Elias kämpft mit seinem Unterarm

Bild vergrößern
Elias hat nach seiner Operation noch einige Probleme und musste sich mit dem 11. Startplatz zufrieden geben. De Angelis fuhr auf den 16. Platz.

Kein leichtes Qualifying erlebte das Gresini Honda Team. Toni Elias kämpfte mit den Nachwirkungen seiner Unterarm-Operation, während Alex De Angelis sein Setup große Probleme bereitete. Beide Piloten konnten ihre Positionen von gestern halten, für Elias reichte es immerhin für den 11. Startplatz.

"Ich leide hier besonders, da ich kaum Kraft in meinem Arm habe und nicht mehr pushen kann", sagte Elias. "Ich habe versucht mich hinter andere Fahrer dranzuhängen, dies funktioniert, ist aber sehr anstrengend. Der Morgen war nicht gut, aber wir haben es geschafft das Motorrad bis zum Nachmittag zu verbessern. Ich war in der Lage meine Position von gestern zu halten und damit bin ich recht zufrieden. Wir versuchen alles was wir können, morgen müssen wir einfach das Ziel sehen und soviel Punkte wie möglich mit nach Hause nehmen."

De Angelis steht vom 16. Startplatz ein schwieriges Rennen bevor. Der Gresini Honda Pilot wird über Nacht sein Setup komplett über den Haufen werfen um noch eine Chance zu haben. "Wir haben das Motorrad heute sicherlich etwas verbessert", sagte De Angelis. "Mit der weicheren Reifenmischung haben wir dann einige Probleme bekommen mit denen wir nicht gerechnet hatten. Wir werden uns jetzt die Daten genau ansehen, wir können das Problem schon ausmachen und wir haben einige radikale Lösungsansätze für morgen. Es ist immer schwer wenn man von so weit hinten startet, aber wir haben nicht viel zu verlieren. Wir werden ein großes Risiko mit dem Setup eingehen und es wird interessant werden zu sehen ob es sich auszahlt."

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2017 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung